Parallele Diskussionsrunden zu ausgewählten Themen

Das Ungewohnte, das Neuartige, der Wandel. Nur wenn sich Familienunternehmen immer wieder an die Herausforderungen der Zeit anpassen, können sie ihre DNA weiterentwickeln.

Am Nachmittag bieten unsere Deep Dives genügend Raum, um die Änderungsdynamiken und die erforderliche genetische Neucodierung von Familienunternehmen anhand von konkreten Cases aus Familienunternehmen zu diskutieren. Bereit für die neue Zeit! Wann immer sie beginnt.


1

GESCHÄFTSMODELL-TRANSFORMATION, NACHHALTIGKEIT UND CIRCULARITY IN FAMILIENUNTERNEHMEN


Mit: Prof. Dr. Kay Windthorst (Gesellschafter der Franz Haniel & Cie. GmbH aus Duisburg und Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Familienunternehmen) und Velina Allerkamp (Chief Divisional Officer der CWS Hygiene International GmbH)

Moderator:innen und Hosts: Dr. Karin von Funck, Dr. Jens Kengelbach und Dr. Andreas Maurer (Managing Directors und Senior Partners bei BCG)

Logo BCG

 

Geschäftsmodell-Transformation, Nachhaltigkeit und Circularity in Familienunternehmen

Velina Allerkamp
Kay Windthorst
 
 

 

Das im Jahr 1756 gegründete Unternehmen Franz Haniel & Cie. GmbH hat sich dem Ziel verpflichtet, das Unternehmen zukunftssicher und wachstumsstärker zu machen und somit Wert für Generationen zu schaffen. Mit einem spezifischen Investment-Ansatz der „Enkelfähigkeit“ verfolgt Haniel seit 2019 einen konsequenten Ansatz zur Neuausrichtung des Unternehmens auf Nachhaltigkeit, Zirkularität und Diversität. Repräsentanten der Familie und des Managements von Haniel stellen sich der Diskussion über Herausforderungen und Erfolgsfaktoren einer derartig umfassenden Geschäftsmodell-Transformation.


LEADING A CHAMPION –

INDUSTRIE | SERVICE | EDUCATION


Mit: Ayla Busch (Co-CEO und Geschäftsführende Gesellschafterin, Busch SE), Christian Kloevekorn (Co-CEO, Gegenbauer Holding SE & Co. KG), Prof. Dr. Jörg Rocholl (Direktor des Hidden Champions Institute I Präsident ESMT Berlin)

Moderator:innen und Hosts: Dr. Sushmitha Swaminathan, Michael Meier und Prof. Dr. Jörg K. Ritter (Egon Zehnder)

Logo EgonZehnder

 

2

Leading a Champion – Industrie | Service | Education

Ayla Busch
Jörg Rocholl
 
 

 

Ob „hidden“ oder „famous“, national oder global, in Familienbesitz oder börsennotiert – Champions zeichnen sich durch spezifische Erfolgsfaktoren aus, die durch Eigentümer und Manager, Branchen und Produktfokus, Marktanteile und Kundennähe sowie nicht zuletzt durch Innovation, Agilität, Profitabilität und Nachhaltigkeit geprägt sind. Die dafür notwendigen Rahmenbedingungen in der Zukunft zu schaffen, verlangt ein neues, verändertes Leadership-Verständnis.

 

3

TRANSFORMATION VON FAMILIENUNTERNEHMEN – ERFOLGSFAKTOR FÜHRUNG

Mit: Kathrin McKenna (Geschäftsführende Gesellschafterin Henke-Saas, Wolf GmbH), Alexander Schwörer (Gesellschafter und Mitglied des Verwaltungsrates, PERI SE), Dirk Sieverding (Vorstandsvorsitzender und Gesellschafter, Remmers AG)

Moderator und Host: Dr. Hans Schlipat (Geschäftsführender Gesellschafter, Rochus Mummert Gruppe)

Logo Rochus Mummert

 

 

Transformation von Familienunternehmen – Erfolgsfaktor Führung

Kathrin McKenna
Alexander Schwörer
Dirk Sieverding
 

 

Die Transformation von Familienunternehmen kann vielfältige Aspekte berühren; wirtschaftlich, technologisch, personell oder auch kulturell. Unabhängig vom Ausmaß und der Komplexität der notwendigen Veränderung spielen die Art und Weise, wie die Transformation gestaltet und wie mit den betroffenen Personen umgegangen wird im Kontext eines Familienunternehmens eine besondere Rolle. Die Unternehmensleitung steht vor der Herausforderung, das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen und andererseits die menschlichen Kollateralschäden so gering als möglich zu halten. Drei erfolgreiche aktive Gesellschafter berichten über ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Industrien.


ZEITENWENDE – FAMILIENVERMÖGEN IN EINER MULTIPOLAREN WELT


Mit: Wolf-Jakob Herpich (CEO, Family Office Hasso Plattner)

Moderator und Host: Carl von Wrede (Head of Global Family and Institutional Wealth Europe Domestic, UBS Europe SE)

 

Logo UBS

 

4

Zeitenwende – Familienvermögen in einer multipolaren Welt

Wolf-Jakob Herpich
 
 
 

 

Krieg auf europäischem Boden, eine aufstrebende Weltmacht China, die höchste Inflationsrate in den westlichen Volkswirtschaften seit 40 Jahren. Alte Gewissheiten der politischen und wirtschaftlichen Nachkriegsordnung scheinen keinen Bestand mehr zu haben. Welchen Einfluss haben die gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen, wie zum Beispiel der Klimawandel, auf die generationsübergreifende Vermögensstrukturierung? Welche Chancen bietet eine deglobalisierende Welt für Familienvermögen?

 

5

NACH 260 JAHREN ERSTMALIG FAMILIENKONTROLLIERT STATT FAMILIENGEFÜHRT: DAS BEISPIEL FABER-CASTELL


Mit: Charles Graf Faber-Castell (Mitglied des Aufsichtsrats und Gesellschafter in der 9. Generation Faber-Castell AG)

Moderator:innen und Hosts: Dr. Dominik von Au und Amelie Eichblatt (PETER MAY Family Business Consulting)

Logo PM TFBP

 

 

Nach 260 Jahren erstmalig familienkrontrolliert statt familiengeführt: Das Beispiel Faber-Castell

Charles Graf Faber-Castell
 
 
 

 

„Wir freuen uns sehr auf die Aufgabe, die Zukunft von Faber-Castell gemeinsam und aktiv als Gesellschafter:innen mitzugestalten. Wir haben eine moderne, familienkontrollierte Governance-Struktur erarbeitet, damit wir nicht nur den Herausforderungen unserer Zeit, sondern auch unserer Verantwortung für ein traditionsreiches Unternehmen, eine einzigartige Marke und unsere 6.500 Mitarbeiter:innen auf der ganzen Welt gerecht werden“, betonen Charles, Katharina, Victoria und Sarah von Faber-Castell in einem gemeinsamen Statement Ende 2021. Über die Erarbeitung der Inhaberstrategie, sowie strategischer Leitlinien für Unternehmen, Führung und Aufsicht und wie die Familie gemeinsam die Weichen für eine erfolgreiche, langfristige Zukunftsausrichtung von Faber-Castell stellt, diskutiert Charles Graf Faber-Castell mit Dr. Dominik von Au und Amelie Eichblatt.