Transparenz und Vermögensdiversifizierung helfen bei der Sicherung Ihres Familienvermögens.

Übertragung von Anteilen an Familienunternehmen innerhalb der Familie

  • Inhaberstrategische Diskussion einer zeitgemäßen Aufteilung des Anteilsbesitzes auf einzelne Familienmitglieder und Familienstämme
  • Bewertung des Anteilsbesitzes, insbesondere unter Berücksichtigung familieninterner Regelungen zur Bewertung
  • Fragestellungen der Finanzierung von Anteilsübertragungen innerhalb einer Familie (Finanzierungsbausteine, zeitliche Streckung etc.)

Übertragung von (Minderheits- als auch Mehrheits-) Beteiligungen an Familienunternehmen an andere Unternehmerfamilien

  • Bewertung des Anteilsbesitzes
  • Unterstützung bei der Auswahl möglicher Family Equity Investoren aus dem Kreis vermögensanlegender Familien

Family Equity als Vermögensanlage

  • Organisation von Investorenpools als Familienkonsortium aus investitionsbereiten Unternehmerfamilien zur Vornahme gemeinsamer unternehmerischer Beteiligungen an anderen Familienunternehmen, deren Gesellschafter im Rahmen ihrer Gesamtvermögensstrategie (Minderheiten-) Anteile an ihrem Familienunternehmen veräußern (zeitlich befristet oder unbefristet).

Onboarding Seminar Geschäftsführer Family Office

Auf Grundlage unseres Erfahrungsaustausches mit Inhaberfamilien und Family Offices begleiten wir Mitglieder einer Inhaberfamilie oder Geschäftsführer eines Family Office im Rahmen eines eintägigen Onboarding Seminars u.a. zu folgenden Themenstellungen

  • Beziehungen und Regelungen zwischen Family Office und Familie
  • Aufsichtsrechtliche, steuerrechtliche und steuerstrukturelle Organisation eines Family Office
  • Praxiserfahrungen aus der Etablierung und Geschäftsführung eines Family Offices

Vermögenstransparenz

  • Ermittlung einer angemessenen Gesellschaftervergütung für Familienmitglieder (Dividenden, Entnahmen, Verzinsung von Kapitalkonten und Gesellschafterdarlehen, Geschäftsführervergütung, Beiratsvergütung, Nutzungsüberlassung von Immobilien, Marken und sonstigen Rechten)
  • Erarbeitung eines ganzheitlichen Vermögenscockpits, welches das gesamte Vermögen einer Inhaberfamilie – einschließlich Marktbewertung des Familienunternehmens – aufnimmt. Das Vermögenscockpit ermöglicht einen Renditevergleich zwischen allen Vermögensklassen (Familienunternehmen, dessen Geschäftsbereiche etc., Aktien, Immobilien, Fondsbeteiligungen) und dient als Steuerungsinstrument für die Vermögenssicherung der Familie.

Unternehmenskauf und -verkauf

  • Übernahme der ganzheitlichen Projektführung von Unternehmenskauf- und -verkaufsprozessen
  • Auswahl an Investitionsmöglichkeiten aus unserem Netzwerk von Familienunternehmen und Family Offices
  • Bestimmung möglicher Co-Investoren und Investoren aus unserem Netzwerk deutscher Inhaberfamilien, Familienunternehmen, Family Offices, Familienholdings und Familienstiftungen
  • Unternehmensbewertung
  • Finanzielle Due Diligence