Der Begriff Verwaltungsrat bezeichnet ein Leitungs- und Überwachungsorgan im Familienunternehmen. Am verbreitetsten ist der Begriff im Schweizer Aktienrecht. Hier ist der Verwaltungsrat (VR) das oberste Exekutivorgan, dessen Aufgabe die Führung der Geschäfte einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht ist. Aber auch in Deutschland werden Aufsichtsgremien als Verwaltungsrat bezeichnet, oftmals bei den Gremien einer SE, aber auch mitunter bei freiwillig eingerichteten Gremien.